>

Diät - Lexikon / Pfundskur

 


Anzeige



Welcher Diättyp sind Sie?
Die Antwort liefert Ihnen der kurze Test bei
Diät.com - das Diätportal.

Anzeige

 

Pfundskur
Entwickelt: Die Pfundskur wurde von Prof. Dr. Volker Pudel entwickelt.
Theorie: Bei der Pfundskur wird eine fettarme Ernährung postuliert. Die Pfundskur basiert auf der Annahme, dass fettreiche Ernährung zu Übergewicht führt. Kohlenhydrate werden erst bei einer täglichen Aufnahmemenge von über 500g vom Körper in Fett umgewandelt. Im Rahmen der Pfundskur sollte dem Körper nicht mehr als 60g Fett pro Tag zugeführt werden. Ein Bewegungsprogramm, das in Abhänigkeit vom Körpergewicht der betreffenden Person berechnet wird, rundet die Pfundskur ab.
Vorteile: Die Pfundskur führt zu einer Gewichtsreduktion, wobei diese aber eher langsam erreicht wird.
Die Pfundskur basiert nicht auf Essverboten, sondern nur auf einer Reduktion von Fett im Ernährungsplan.
Die Pfundskur ist eine Ernährungsumstellung, die dauerhaft angewendet werden kann.
Nachteile: Es wird bei der Pfundskur leider nur Fett als Dichmacher betrachtet. Wird übermäßig Zucker konsumiert, so kann dies auch zu einer Gewichtszunahme führen.
 

suchmaschine
Abnehmen, trennkost, Rheuma,  Pflanzenheilkunde, Diabetis, kalorientabelle, diätplan, Diät, kochrezepte, Schönheitschirurgie,  Schönheitsfarm, Naturheilmittel

Anzeige

Home     Impressum    Datenschutz 

Kategorie:

Fachbereiche

Krankheiten

Grenzwissenschaft

Fachkliniken

Forschungsinstitute

Fitness & Wellness

Med. Produkte

Service:

Heilpflanzenlexikon

Med. Formeln

Idealgewicht

Kalorientabelle

Nährwerttabelle

Diät - Plan

Trennkost-Rezepte

Diät - Lexikon

Mondphasen/Diät...

Gesundheitscheck

Gesundheitstips