>
Vitalstoffe, Orthomolekulare Ernährung,

Diät - Lexikon / Lutz - Diät


Anzeige



Welcher Diättyp sind Sie?
Die Antwort liefert Ihnen der kurze Test bei
Diät.com - das Diätportal.

Anzeige

 

Lutz - Diät
Entwickelt: Die Lutz - Diät wurde von dem österreichischen Arzt Lutz entwickelt.
Theorie: Die Lutz - Diät zählt zu den Low-Carb Diäten. Bei der Lutz - Diät wird davon ausgegangen, das Kohlenhydrate für eine gesunde Ernährung schädlich sind, und somit möglichst zu meiden sind. Lutz behauptet, das unsere Vorfahren in der Steinzeit Jäger und Sammler waren und ihnen deshalb Getreide bzw. Getreideprodukte, die einen hohen Kohlenhydratanteil aufweisen, nicht zur Verfügung standen. Er behauptet weiter, dass aus diesem Grund unsere Verdauung gar nicht an eine kohlenhydathaltige Ernährung angepasst ist.
Vorteile: Auf Grund der kohlenhydratarmen Ernährung kann die Lutz-Diät zu einer Gewichtsreduktion führen.
Nachteile: Die Theorie, das unseren Vorfahren keine Kohlenhydrate in Form von z.B. Weizen etc. zur Verfügung standen kann aus heutiger Sicht nicht gehalten werden, da auch der Steinzeitmensch ein Allesfressergebiss hatte.
Auf Grund des hohen Proteinanteils dieser Diät kann es zu Nierensteinen und Gicht kommen. Auch der Cholesterinspiegel steigt bei dieser Diät oft stark an, was wiederum zu Arteriosklerose führen kann.
Als Langzeitdiät ist die Lutz-Diät nicht zu empfehlen.
 

suchmaschine
Abnehmen, trennkost, Rheuma,  Pflanzenheilkunde, Diabetis, kalorientabelle, diätplan, Diät, kochrezepte, Schönheitschirurgie,  Schönheitsfarm, Naturheilmittel

Anzeige

Home     Impressum    Datenschutz 

Kategorie:

Fachbereiche

Krankheiten

Grenzwissenschaft

Fachkliniken

Forschungsinstitute

Fitness & Wellness

Med. Produkte

Service:

Heilpflanzenlexikon

Med. Formeln

Idealgewicht

Kalorientabelle

Nährwerttabelle

Diät - Plan

Trennkost-Rezepte

Diät - Lexikon

Mondphasen/Diät...

Gesundheitscheck

Gesundheitstips